Agrippa Pentagramm Messing Kupfer Amulett 25 mm

12,00 €

inkl. MwSt., zzgl. Versand
Lieferzeit: 3-5 Tag(e)

Beschreibung


Amulett , Messing-Kupfer, 25 mm Durchmesser, incl. 80 cm Baumwoll-Band & Beschreibung, eines edlen Geschenksäckchen & einer Ritualanleitung



( kleine Version ! ) Cornelius Agrippa von Nettesheim, 1486-1535. Theologe, Jurist, Spion, Arzt, Astrologe, Mathematiker, Dämonologe, Magier, Alchemist,

Schriftsteller und Gründer einer

Geheimgesellschaft. Zeitlebens wurde er durch die Inquisition

verfolgt und zog immerzu ruhelos durch Europa. Er stellte ein

Weltbild auf, dass die Wiederbelebung der heidnisch-antiken

Traditionen beinhaltete. Er war ein entschiedener Humanist und ein vehementer Verfechter für die Gleichberechtigung der Frau, was zu dieser Zeit, der Zeit der blutigen Hexenverfolgung, ihm nicht viele Freunde unter den Herrschenden

einbrachte. Jedoch kann man sein engangiertes und couragiertes Eintreten als

eine der

Grundvorraussetzungen dafür sehen, daß die Scheiterhaufen, wenn auch sehr langsam, zum Verglimmen kamen. Er selbst bezeichnete sich als Magier im Sinne eines Propheten, eines Menschen, der sich mit den Geheimnissen des Seins

beschäftigt.

Dieses Amulett stellt den Menschen dar, als Symbol des Mikrokosmos. In den vier Strahlen,

Arme und Beine, so ausgebreitet als wollen sie die Welt umfangen, in der Spitze nach oben - das Haupt. Dieses Zeichen ist daher das

Symbol der Magier, die durch ihr Wissen um die Mysterien der Welt zum wahren Selbst Starkes Schutzamulett.