Keltischer Knoten

Artikel-Nr.: 187 m / kl


innerhalb 3-5 Tagen lieferbar

12,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Dieses Ornament stammt aus dem Buch von Lindisfarne (8th.Jh.)
Die Kelten glaubten in das fortbestehen des Lebens. Der Pfad des Schicksals und die Mysterien der Natur wurden oft durch diese Art der Knotenarbeit dargestellt. Es wird auch hier die symbolische Vereinigung von weiblicher und männlicher Energie dargestellt, als abstrakte Verschmelzung der menschlichen Genitalien. Die große Völva (Freya), die Schicksalsweberin der Menschen, durch dieses Symbol angerufen.

 

Messing-Amulett, ca. 25 mm Durchmesser

Sie erhalten dieses Amulett inklusive eines schwarzen, reissfesten Baumwollbandes und einer ausführlichen Beschreibung.

Diese Kategorie durchsuchen: Amulette Messing / Kupfer