Aztekenkalender


Aztekenkalender

Artikel-Nr.: 119 m


innerhalb 3-5 Tagen lieferbar

12,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Dieses ist wohl der bedeutendste Kalenderstein der Azteken, der bisher gefunden wurde. Er wurde im Jahre 1790 bei der Erneuerung der Pflasterung der Plaza Mayor in Mexico City ausgegraben, wo er seit der Zerstörung der aztekischen Hauptstadt, Tenochtilán, durch den spanischen Eroberer Cortez, mehr als 250 Jahre gelegen hat. Im Original ist er ein grauschwarzer Basaltblock von 3,60 Metern Durchmesser und beinahe einem Meter Dicke. Er zeigt im dritten Kreise von innen die zwanzig Symbole für die Tage des Monats. Bestimmte Zeichen im fünften und im äußeren Kreis enthalten Zahlenwerte, mit deren Hilfe sich die Dauer und Einteilung des Sonnenjahres sowie die Umläufe der Planeten unseres Sonnensystems genau berechnen ließen.

Messing- Amulett,ca. 30mm

Sie erhalten dieses Amulett inklusive eines schwarzen, reissfesten Baumwollbandes und einer ausführlichen Beschreibung.

Diese Kategorie durchsuchen: Amulette Messing / Kupfer